Verspätete Premierenfahrt der Mardi Gras

Die Carnival Magic feiert ihren Restart am 7. August in der neuen Außenbemalung. Foto: Carnival Cruise Line

Die Carnival Magic feiert ihren Restart am 7. August in der neuen Außenbemalung. Foto: Carnival Cruise LineNachdem Carnival Cruise Line erst kürzlich die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtenprogramms für Anfang Juli mit vier ihrer 26 Schiffe bekanntgegeben hat, steht nun auch der baldige Einsatz weiterer Flottenmitglieder fest. Darunter auch die Mardi Gras. Nach ihrer Fertigstellung wartet das neue Flaggschiff Corona-bedingt nun schon mehrere Monate auf die ersten Passagiere. Am 31. Juli ist es endlich soweit: Von Port Canaveral aus startet die Mardi Gras als erster mit Flüssiggas (LNG) betriebene Carnival-Cruiser zu einwöchigen Fahrten durch die Karibik. Die Karibik und Bahamas werden ab August auch mit der Carnival Magic und Sunrise angesteuert.
Quelle: TravelNewsPort 1


Ostsee-Kreuzfahrten mit der MSC Seaview

Die MSC Seaview mit von der Skyline und den Strandbauten Miamis inspirierter Architektur. Foto: MSC Cruises

Die MSC Seaview mit von der Skyline und den Strandbauten Miamis inspirierter Architektur. Foto: MSC CruisesZum ersten Mal kommt mit der MSC Seaview ein Schiff der Seaside-Klasse nach Nordeuropa: Ab dem 3. Juli 2021 wird die Seaview wöchentlich von Kiel aus in See stechen und die Insel Gotland mit ihrer Hauptstadt Visby, Nynäshamn nahe Stockholm, dem „Venedig des Nordens“, sowie Tallinn mit seiner mittelalterlichen Altstadt besuchen – inklusive des Angebots von Landausflügen in der Safe Bubble. An Bord ist der MSC Yacht Club mit vielen luxuriösen Extras und Butler-Service verfügbar. Mit 86 Suiten erstreckt sich der MSC Yacht Club über drei Decks und bietet vom Bug des Schiffes die beste Aussicht auf die Schönheit der Ostsee.
Quelle: TravelNewsPort 2


Savoir-vivre für Outdoorfans

Die Glénan-Inseln, einer der Schauplätze in den Krimis von Luc Bannalec mit Commissaire Dupin. Foto: Wikinger Reisen

Die Glénan-Inseln, einer der Schauplätze in den Krimis von Luc Bannalec mit Commissaire Dupin. Foto: Wikinger ReisenFrankreich aktiv entdecken. Wikinger Reisen schnürt von Juli bis Oktober für jeden Outdoorfan das passende Wanderpaket. Für Krimifans gibt es eine locker-genussvolle Tour in der Bretagne auf den Spuren von Commissaire Dupin. Ziele sind u. a. die Pointe du Raz am Finistère, die karibisch anmutenden Glénan-Inseln, das Fischerei-Museum in Guilvinec und die Salzsalinen der „Paludiers” im Pays Blanc. Auf Korsika stehen zwei Aktivprogamme zur Auswahl, u.a. eine ruhige Wanderwoche zum Kennenlernen der Insel. Ein sportliches Abenteuer für Trekker ist die Tour auf dem Mont Blanc. Gepäcktransport und Hotelübernachtungen machen dieses Abenteuer komfortabel.
Quelle: TravelNewsPort 3


Nicko Cruises startet auf Donau & in Dalmatien

Auch auf der Donau nimmt Nicko Cruises jetzt wieder Fahrt auf. Foto: Nicko Cruises

Auch auf der Donau nimmt Nicko Cruises jetzt wieder Fahrt auf. Foto: Nicko CruisesNach dem Saisonstart auf dem portugiesischen Douro und auf innerdeutschen Flüssen beginnt Nicko Cruises am 21. Juni nun auch die Saison auf der Donau und entlang der dalmatinischen Küste in Kroatien. Jeweils 8-tägige Reisen führen entweder ins nördliche oder südliche Dalmatien. Die Donau durchquert auf 2.888 Kilometern zehn Länder von den Quellen im Schwarzwald bis zum Naturwunder Donaudelta. Eindrucksvolle Metropolen wie Wien, Budapest und Bratislava sowie vielfältige Landschaften wie die liebliche Wachau mit dem imposanten Stift Melk oder die wild-romantischen Karpaten: Zur Auswahl stehen bei Nicko Cruises verschiedene 4- bis 17-tägige Reisen.
Quelle: TravelNewsPort 4


Arcanus Side Resort jetzt neu mit Aquapark

Das Arcanus Side Resort in der Türkei jetzt neu mit Aquapark, besonderer Kinderanimation und modernen Superiorzimmern. Foto: Schauinsland Reisen

Das Arcanus Side Resort in der Türkei jetzt neu mit Aquapark, besonderer Kinderanimation und modernen Superiorzimmern. Foto: Schauinsland ReisenAlle Stammkunden und Türkeifans wird es freuen – das beliebte Arcanus Side Resort ist wieder geöffnet und erstrahlt im neuen Glanz. Liebhaber wissen die Vorzüge dieses 5-Sterne-Hotels zu schätzen, denn es liegt sowohl direkt am Traumstrand von Side als auch inmitten eines schattenspendenden Waldes. Neu sind der Aquapark mit diversen Rutschen und Splashpool sowie das Animationskonzept „Katta macht Urlaub“ für die kleinen Gäste sowie die neuen und modern dekorierten Superiorzimmer zur Meerseite, die exklusiv über Schauinsland-Reisen buchbar sind. Abgerundet wird der Traumurlaub mit einer Ultra All Inclusive Verpflegung, die keine Wünsche offen lässt.
Quelle: TravelNewsPort 5


Schnelles Einchecken mit digitalem Impfpass

Schnellerer und einfacherer Check-In mit Impfzertifikaten bald auch per Smartphone. Foto: Lufthansa

Schnellerer und einfacherer Check-In mit Impfzertifikaten bald auch per Smartphone. Foto: LufthansaFluggäste können mit dem digitalen Impfpass bei Lufthansa wieder schneller einchecken und ihre Bordkarte erhalten. Und so geht’s: Reisende zeigen den digitalen Impfpass, der den vollständigen Impfschutz nachweist, entweder per App oder auf einem Ausdruck beim Check-In am Flughafen vor. Dort wird er abgelesen und der Boarding Pass direkt und unkompliziert ausgestellt. Schneller und einfacher wird es in Zukunft auch beim mobilen Check-In per Smartphone: Auf ausgewählten Strecken ist es schon bald möglich, QR Impfzertifikate mit der Lufthansa App abzuscannen oder digital in die App zu laden. Die App erkennt den QR Code und erstellt den Boarding Pass.
Quelle: TravelNewsPort 6


Ruf Jugendreisen startet in den Sommer

Sommer, Sonne, Strand – Ruf Jugendreisen hat in den Sommerferien viele attraktive Ziele in Europa im Programm. Foto: Ruf Jugendreisen

Sommer, Sonne, Strand – Ruf Jugendreisen hat in den Sommerferien viele attraktive Ziele in Europa im Programm. Foto: Ruf JugendreisenPünktlich zu den Sommerferien startet Ruf Jugendreisen in die Urlaubssaison: Ab dem 3. Juli werden die Camps und Clubs in Spanien, Italien, Kroatien, Frankreich, Schweden und den Niederlanden sukzessive wieder öffnen. Auch Sprachreisen nach Malta sind wieder im Angebot. Aktuell gelten attraktive Last-Minute-Preise. Die Angebote in den Zielgebieten werden in diesem Jahr flexibel auf die jeweiligen Corona-Erfordernisse zugeschnitten. Eine verlässliche Teststrategie, besonders geschulte Reiseleiter und ein umfassendes Hygieneschutzkonzept sorgen für die Sicherheit der Jugendlichen. Die Busse sind mit UV-HEPA-Filtern ausgestattet und die Fahrer geimpft.
Quelle: TravelNewsPort 7


Hanseatic nature auf Touren im Norden

Nach den Panorama-Reisen in Norwegen folgen Expeditionen bis hinauf nach Schwedisch-Lappland. Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Nach den Panorama-Reisen in Norwegen folgen Expeditionen bis hinauf nach Schwedisch-Lappland. Foto: Hapag-Lloyd CruisesMit dem Expeditionsschiff Hanseatic nature von Hapag-Lloyd Cruises geht es jetzt ab Hamburg auf Reisen mit Kurs auf die norwegische Fjordwelt. Aufgrund der kleinen Schiffsgröße hat die Hanseatic nature von den norwegischen Behörden eine Sondergenehmigung erhalten und darf mit maximal 200 Personen an Bord diese besonderen Entdeckerreisen ohne Landgang anbieten. Bis einschließlich 10. August sind acht dieser 7-tägigen Panorama-Reisen durch die schmalen, von Bergen umgebenen Fjorde geplant. Im Anschluss geht es auf zwei 15-tägige Sommerexpeditionen erstmalig durch die nördliche Ostsee, den Bottnischen Meerbusen, bis hinauf nach Schwedisch-Lappland.
Quelle: TravelNewsPort 8


Bella Italia: Mein Schiff 4 fährt ab Juli ab Genua

Ab Juli kreuzt die Mein Schiff auf zwei Routen entlang der italienischen Küste mit Anläufen in Frankreich. Foto: TUI Cruises

Ab Juli kreuzt die Mein Schiff auf zwei Routen entlang der italienischen Küste mit Anläufen in Frankreich. Foto: TUI CruisesDie Mein Schiff 4 macht sich bereit für den Sommer im Mittelmeer: Ab dem 8. Juli begrüßt bereits das fünfte Schiff von TUI Cruises wieder Passagiere an Bord und lockt mit „la dolce vita“ und ein wenig „savoir-vivre“. Von Genua aus bricht die Mein Schiff 4 zu zwei unterschiedlichen, jeweils einwöchigen Touren auf, die auch miteinander kombiniert werden können. Dabei entdecken die Gäste die italienische Küste mit zusätzlichen französischen Highlighthäfen wie Ajaccio/Korsika oder Cannes. Die Abreise ab Genua bringt eine weitere Freiheit zurück: Erstmals ist wieder eine Mittelmeer-Kreuzfahrt mit individueller Anreise möglich.
Quelle: TravelNewsPort 9


TUI eröffnet Sommersaison auf Zypern

Etwa 30 Autominuten vom Flughafen entfernt besticht der Robinson Club Cyprus durch seine direkte Lage am weitläufigen Sandstrand. Foto: TUI

Etwa 30 Autominuten vom Flughafen entfernt besticht der Robinson Club Cyprus durch seine direkte Lage am weitläufigen Sandstrand. Foto: TUIMit Zypern öffnet ein weiteres vielseitiges Mittelmeerziel pünktlich zur Hauptreisezeit für deutsche Urlauber: Zypern. Ein Publikumsmagnet wird der neue Robinson Cyprus sein, die erste Anlage der Premium-Clubmarke auf der Insel. Der Club im Süden Zyperns liegt an einem langen Sandstrand und bietet ein ideales Urlaubsambiente für Familien und Paare. In diesem Sommer stehen mehrere TUI fly-Flüge pro Woche ab Düsseldorf, Frankfurt und Hannover nach Larnaca auf dem Programm. Insgesamt bietet TUI im Sommer über 300 Hotels auf Zypern: Neben dem neuen Robinson zählen sechs Hotels von TUI Blue sowie ein Sensatori und ein Suneo Hotel zum Angebot.
Quelle: TravelNewsPort 10